Eine Person ist unter Ihrer Adresse gemeldet

Wenn eine Person unter derselben Adresse wie Sie amtlich gemeldet ist, handelt es sich bei jener Person möglicherweise um Ihren steuerlichen Partner. Sind unter Ihrer Adresse mehrere Personen gemeldet? Schauen Sie dann unter Mehrere Personen können Ihr steuerlicher Partner sein.

Wichtiger Hinweis!

Sind Sie verheiratet oder Partner im Sinne einer eingetragenen Partnerschaft? Dann haben Sie auf jeden Fall eine steuerliche Partnerschaft mit Ihrem (Ehe-) Partner, und zwar auch, wenn weitere Personen unter Ihrer Adresse gemeldet sind.

Voraussetzungen für eine steuerliche Partnerschaft

Sie haben zusammen mit einem Mitbewohner eine steuerliche Partnerschaft, wenn Sie eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie sind beide volljährig und haben zusammen eine notarielle Zivilpartnerschaft vereinbart.
  • Sie haben ein gemeinsames Kind.
  • Einer von Ihnen hat ein Kind des anderen anerkannt.
  • Sie sind bei einer Rentenkasse als Rentenpartner angemeldet.
  • Sie haben gemeinsames Wohneigentum.
  • Sie sind beide volljährig und unter Ihrer Adresse ist auch ein minderjähriges Kind von einem von Ihnen beiden gemeldet (Patchworkfamilie).
    Gilt diese Situation für Sie? Sie vermieten jedoch einen Teil Ihrer Wohnung an diejenige Person, mit der Sie an derselben Adresse gemeldet sind? Sofern von einer Vermietung auf gewerblicher Grundlage die Rede ist, sind Sie keine steuerlichen Partner. Sie müssen dann allerdings schon einen schriftlichen Mietvertrag vorweisen können.
  • Sie waren im Jahr zuvor bereits steuerliche Partner.

Wichtiger Hinweis!

Wohnen Sie mit Ihrem eigenen Kind, oder einem Ihrer Elternteile zusammen? In diesem Fall können Sie mit jener Person ausschließlich eine steuerliche Partnerschaft haben, wenn Sie am 31. Dezember des vorherigen Jahres beide mindestens 27 Jahre alt waren.

Sie können nur eine steuerliche Partnerschaft haben, wenn Ihr Mitbewohner nicht bereits steuerlicher Partner einer anderen Person ist.

Sind Sie das ganze Jahr über steuerliche Partner oder entscheiden Sie sich dafür, ganzjährig als steuerliche Partner betrachtet zu werden? In diesem Fall füllen Sie Ihre Steuererklärung auf eine andere Art und Weise aus.

Ab wann sind Sie steuerliche Partner?

Erfüllen Sie und Ihr Mitbewohner eine der Voraussetzungen für eine steuerliche Partnerschaft? In diesem Fall sind Sie ab dem Zeitpunkt steuerliche Partner, an dem Sie gemeinsam unter derselben Adresse amtlich gemeldet waren.

Beispiele

Sie waren ab dem 15. Mai gemeinsam mit einer Person gemeldet. Am 1. Dezember bekommen Sie und jene Person ein gemeinsames Kind. Sie sind dann ab dem 15. Mai steuerliche Partner.

Sie vereinbaren am 2. Februar eine notarielle Zivilpartnerschaft. Ihr Partner zieht bei Ihnen am 10. Februar ein und ist ab jenem Datum auch unter jener Adresse gemeldet. Sie sind dann ab dem 10. Februar steuerliche Partner.

Wann sind Sie keine steuerlichen Partner mehr?

Ihre steuerliche Partnerschaft endet, sobald Sie nicht mehr unter derselben Adresse gemeldet sind. Es ist dabei also unerheblich, ob Sie noch immer eine der obigen Voraussetzungen erfüllen.

Beispiele

Sie haben gemeinsam mit einem Mitbewohner eine Eigentumswohnung gekauft, in der Sie zusammen wohnen werden. Ab dem 28. August ist jener Mitbewohner nicht mehr unter Ihrer Adresse gemeldet, Sie sind jedoch weiterhin gemeinsam Eigentümer der Immobilie. Sie sind dann bis zum 28. August steuerliche Partner.

Sie sind gemeinsam mit einem Mitbewohner unter derselben Adresse gemeldet, haben Ihre notarielle Zivilpartnerschaft jedoch auflösen lassen. In diesem Fall bleiben Sie steuerliche Partner, bis Sie nicht mehr gemeinsam gemeldet sind.

Aufnahme in einem Pflege- oder Altersheim

Sind Sie nicht mehr unter derselben Adresse gemeldet, da einer von Ihnen in ein Pflege- oder Altersheim aufgenommen worden ist? In diesem Fall können Sie dennoch steuerliche Partner bleiben. Schauen Sie unter Aufnahme in einem Pflege- oder Altersheim für weitere Informationen.

Javascript ist in Ihrem Webbrowser deaktiviert. Sie müssen Javascript aktivieren, um unsere Website aufrufen zu können.