Checkliste Steuererklärung 2018 ausländische Steuerpflichtige

Wohnen Sie außerhalb der Niederlande? Beziehen Sie jedoch Einkünfte in oder aus den Niederlanden? In dem Fall sind Sie ein ausländischer Steuerpflichtiger. Diese Angaben benötigen Sie für Ihre Steuererklärung für 2018. Lesen Sie die Checkliste.

Checkliste Steuererklärung 2018 ausländische Steuerpflichtige

Persönliche Angaben

  • Bürgerservicenummer (BSN) und möglicherweise auch die Ihres Partners und Ihrer Kinder
  • Kontonummer Ihres Bankkontos  (IBAN, vorzugsweise ein niederländisches Bankkonto)
  • DigiD oder – wenn Sie keine DigiD haben – Benutzername und Passwort
  • Telefonnummer
  • Adressdaten

Einkünfte (weltweit, daher sowohl in den Niederlanden als auch außerhalb der Niederlande)

  • alle Jahresübersichten (Gehalt, Leibrente, Rente usw.)
    Und wenn Sie keine haben: Ihre Gehaltsabrechnungen
  • zu Belgischen Löhnen: alle Gehaltsabrechnungen
  • bezogener Partnerunterhalt

Bankkonten (niederländische und ausländische)

  • Jahresübersicht 2018 Ihres Bankkontos/Ihrer Bankkonten
  • Jahresübersicht 2018 Ihres Sparkontos/Ihrer Sparkonten
  • Jahresübersicht Ihres Investitionskonto/Ihrer Investitionskonten

Wohnen

Wenn Sie ein ausländischer Steuerpflichtiger sind

  • den Schätzwert (WOZ-Wert) Ihres Wohneigentums in den Niederlanden mit dem 1 Januar aus dem Jahr zuvor als Stichtag (Das steht auf dem Schätzwertbescheid (WOZ-Bescheid), den Sie im letzten Jahr von der Gemeinde erhalten haben.)
  • die Jahresübersicht Ihrer Hypothek für diese Wohnung/dieses Haus

Sind Sie :

Dann benötigen Sie auch die Angaben Ihres Wohneigentums in Ihrem Wohnsitzland:

  • den Wert Ihres Wohneigentums am 1. Januar aus dem Jahr zuvor
  • die Jahresübersicht Ihrer Hypothek für diese Wohnung/dieses Haus

Abzugsposten (nur wenn Sie ein beschränkt steuerpflichtiger Steuerausländer sind, oder wenn Sie in Belgien, Deutschland, Suriname oder auf Aruba wohnen, oder wenn Sie in den Niederlanden versichert sind)

Sie benötigen Zahlungsbelege. Zum Beispiel:

  • Spenden
  • Krankenkosten
  • Geleistete Partnerunterhaltszahlungen
  • Bezahlte Ausbildungskosten

Sonstige (nur wenn Sie ein beschränkt steuerpflichtiger Steuerausländer sind, oder wenn Sie in Belgien, Deutschland, Suriname oder auf Aruba wohnen, oder wenn Sie in den Niederlanden pflichtversichert sind)

  • Übersicht der erhaltenen Ausbildungsförderung
  • Angaben von Darlehen und weiteren Schulden
  • Übersicht bezahlter Leibrentenbeiträge
  • Übersicht bezahlter Arbeitsunfähigkeitsversicherungen (Aov)
  • Dividendendaten

 

Javascript ist in Ihrem Webbrowser deaktiviert. Sie müssen Javascript aktivieren, um unsere Website aufrufen zu können.