Steuererklärung 2014-2017 für Steuerpflichtige, die nicht in den Niederlanden wohnen

Wohnen Sie nicht in den Niederlanden, aber haben Sie niederländische Einkünfte? Dann sind Sie ein ausländischer Steuerpflichtiger. Sie müssen in den Niederlanden für den Zeitraum vor 2018 eine Steuererklärung einreichen, wenn Sie:

  • ein 'Steuererklärungsschreiben' erhalten haben
  • ein 'C-Formular’ erhalten haben
  • kein 'Steuererklärungsschreiben' oder 'C-Formular' erhalten haben, aber im Steuererklärungsjahr Einkünfte aus den Niederlanden bezogen haben, für die Sie 46 € oder mehr an Steuern zahlen müssen

Dies gilt auch, wenn Sie:

  • nicht in den Niederlanden wohnen, aber dort steuerpflichtig sind
  • einen Teil des Jahres in den Niederlanden gewohnt und einen Teil des Jahres in einem anderen Land gewohnt haben.

Haben Sie kein Steuererklärungsschreiben oder -formular für das Steuerjahr erhalten? Erwarten Sie jedoch, dass Sie Steuern zu entrichten haben, oder glauben Sie, 15 € oder mehr zurückzuerhalten? Reichen Sie dann eine Steuererklärung ein. Reichen Sie Ihre Steuererklärung dann vor dem 14. Juli nach dem Steuererklärungsjahr ein, falls Sie Steuern zahlen müssen. Sie zahlen dann weniger Steuerzinsen. Und Sie vermeiden so eine Geldbuße, da wir Sie nicht zur Abgabe einer Steuererklärung auffordern müssen.

Sie können bis maximal 5 Jahre nach dem Steuerjahr eine Steuererklärung zusenden.

Steuerjahr Einreichen bis zu

2017

31. Dezember 2022

2016

31. Dezember 2021

2015

31. Dezember 2020

2014

31. Dezember 2019

Einreichung einer elektronischen Steuererklärung mit dem richtigen Steuererklärungsprogramm

Möchten Sie für eines oder mehrere Jahre zwischen 2014 und 2017 eine elektronische Steuererklärung mit dem Steuererklärungsprogramm für ausländische Steuerpflichtige einreichen? Achten Sie dann darauf, dass Sie die richtige Version dieses Steuererklärungsprogramms verwenden. Dies hängt von Ihrer Situation und dem Betriebssystem ab, das Sie benutzen. Weitere Infos dazu finden Sie unter Steuererklärung für ausländische Steuerpflichtige.

Wichtiger hinweis!

Es gibt 2 unterschiedliche Digitalprogramme. Das eine Programm unterzeichnen Sie mit Ihrer elektronischen Unterschrift (PIN), das andere Programm mit Ihrem DigiD. Ab 2015 reichen Sie Ihre online Steuererklärung ein mit Benutzungsnamen und Kennwort oder mit DigiD.

Steuererklärung mit einem C-Formular

Können Sie die Steuererklärung nicht elektronisch einreichen? Verwenden Sie in dem Fall das Steuerformular C.

Sie wohnen einen Teil des Jahres in den Niederlanden

Wenn Sie Ihren Wohnsitz nur vorübergehend in den Niederlanden hatten, füllen Sie bitte das Steuerformular M aus. In diesem Fall können Sie keine elektronische Steuererklärung abgeben.

Sie sind ein entsendeter Staatsbeamter

Wenn Sie hingegen als Staatsbeamter im Dienste des niederländischen Staates tätig gewesen sind zum Beispiel als Angehöriger der niederländischen Streitmacht im Ausland oder als Mitarbeiter einer niederländischen Botschaft? In diesem Fall haben Sie Folgendes zu berücksichtigen:

  • Verfügen Sie über einen DigiD? In diesem Fall können Sie das Programm für unbeschränkt Steuerpflichtige verwenden.
  • Ist es Ihnen nicht möglich, die Steuererklärung elektronisch einzureichen? Bestellen Sie dann ein P-Formular.

Kontonummer ändern oder mitteilen

Javascript ist in Ihrem Webbrowser deaktiviert. Sie müssen Javascript aktivieren, um unsere Website aufrufen zu können.