Einen vorläufigen Steuerbescheid beantragen, ändern oder beenden

Sie können einen vorläufigen Steuerbescheid beantragen, wenn Sie meinen, dass Sie Steuern zurückerhalten oder Steuern zahlen müssen. Verwenden Sie das Formular 'Beantragung oder Änderung des vorläufigen Steuerbescheids für ausländische Steuerpflichtige'. Mit diesem Formular können Sie Ihren vorläufigen Steuerbescheid beantragen, ändern oder beenden. Sie können dieses Formular online anfordern.

Jahr Formular

2021

Antrag auf oder Änderung des vorläufigen Steuerbescheids für ausländische Steuerpflichtige 2021

2020

Antrag auf oder Änderung des vorläufigen Steuerbescheids für ausländische Steuerpflichtige 2020

Siehe auch: Wann beantrage ich einen vorläufigen Steuerbescheid?

Wichtiger Hinweis

Ausländische Steuerpflichtige können einen vorläufigen Steuerbescheid nicht elektronisch beantragen.

Bis wann können Sie einen vorläufigen Steuerbescheid beantragen oder ändern?

Dies hängt davon ab, ob Sie für das Jahr, für das Sie einen vorläufigen Steuerbescheid beantragen oder ändern möchten, eine Einkommenssteuererklärung abgeben müssen.

Müssen Sie eine Steuererklärung abgeben?

Dann können Sie bis zum Stichtag, an dem Ihre Steuererklärung eingegangen sein muss, einen vorläufigen Steuerbescheid beantragen oder ändern. Dieses Datum steht in Ihrem Steuererklärungsschreiben.

Haben Sie Aufschub zur Abgabe Ihrer Steuererklärung bekommen? In diesem Fall ist das Datum, bis zu dem die Frist verlängert wurde, auch der Stichtag, an dem Sie einen vorläufigen Steuerbescheid beantragen oder ändern können.

Müssen Sie keine Steuererklärung abgeben?

Dann können Sie bis zum 1. Mai nach dem Jahr, für das Sie den vorläufigen Steuerbescheid anfordern oder ändern möchten, einen vorläufigen Steuerbescheid beantragen oder ändern. Für das Jahr 2020 ist dies daher bis zum 1. Mai 2021.

Ihr vorläufige Steuerbescheid stornieren, wenn Sie nur Steuerermäβigungen und keine Abzugsposten haben

Verwenden Sie dann das Formular 'Rückerstattung von Steuerermäβigungen stornieren'. Sie brauchen lediglich anzugeben, welche Steuerermäβigung Sie stornieren möchten. Besuchen Sie Mijn Belastingdienst und laden Sie dieses Formular herunter. Dazu benötigen Sie eine DigiD oder einen Benutzernamen mit Passwort.

Auf der Rückseite Ihrer vorläufigen Einkommensteuerbescheid können Sie nachlesen, welche Abzugsbeträge und Steuerermäβigungen Sie haben. Dieser vorläufige Steuerbescheid haben Sie von uns auf Papier und in Ihr Nachrichtenpostfach erhalten. 

1 Mal beantragen, danach jedes Jahr einen vorläufigen Steuerbescheid

Sie brauchen den vorläufigen Steuerbescheid nur einmal zu beantragen. Sie erhalten anschließend jedes Jahr im Dezember ein Schreiben von uns, in dem steht, welchen Betrag Sie im folgenden Jahr aufgrund Ihres vorläufigen Steuerbescheids bekommen oder zahlen müssen. Dort stehen auch die Daten, auf denen dieser Betrag basiert. Diese Daten müssen Sie selbst überprüfen und eventuell ändern.

 

 

 

 

 

 

 

 

Javascript ist in Ihrem Webbrowser deaktiviert. Sie müssen Javascript aktivieren, um unsere Website aufrufen zu können.