Ausländische Einkünfte: in welchem Land bezahlen Sie Steuern?

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in den Niederlanden haben, müssen Sie in Ihrer Steuererklärung Ihr gesamtes weltweites Einkommen angeben. Zu Ihrem weltweiten Einkommen gehören auch Ihre nicht-niederländischen Einkünfte.

Sie haben ausländische Einkünfte

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in den Niederlanden haben, müssen Sie in Ihrer Steuererklärung Ihr gesamtes weltweites Einkommen angeben. Zu Ihrem weltweiten Einkommen gehören auch Ihre nicht-niederländischen Einkünfte.

Lese weiter...

Regelungen zur Vermeidung einer Doppelbesteuerung

Die Niederlande haben mit zahlreichen Ländern Steuerabkommen geschlossen. Ein Steuerabkommen ist eine Vereinbarung zwischen 2 Ländern darüber, wer für bestimmte Einkünfte Steuern erheben darf. So wird verhindert, dass Sie in 2 Ländern für dieselben Einkünfte Steuern bezahlen müssen.

Lese weiter...

Abzug zur Vermeidung einer Doppelbesteuerung

Um zu vermeiden, dass Sie in mehreren Ländern Steuern bezahlen müssen, haben Sie in den Niederlanden Anspruch auf eine Ermäßigung der fälligen Einkommensteuer, den so genannten Abzug zur Vermeidung einer Doppelbesteuerung.

Lese weiter...

Javascript ist in Ihrem Webbrowser deaktiviert. Sie müssen Javascript aktivieren, um unsere Website aufrufen zu können.