Sie arbeiten für einen Arbeitgeber außerhalb der Niederlande

Sie arbeiten für einen außerhalb der Niederlande ansässigen Arbeitgeber? Und sie machen diese Arbeit in den Niederlanden? Dann versteuern Sie Ihren Lohn in den Niederlanden. Das ist die Hauptregel. 

Ausnahme

Sie zahlen in Deutschland Steuer, wenn Sie sich in einer Periode von 12 Monaten nicht länger als 183 Tage in den Niederlanden aufhalten, es sei denn, dass von Entleihung oder Entsendung (nur auf Niederländisch verfügbar) in die Niederlande die Rede ist. Oder wenn Sie für eine Betriebstätte oder ständigen Einrichtung ihres Arbeitgebers in den Niederlanden arbeiten.

Siehe auch

 

Javascript ist in Ihrem Webbrowser deaktiviert. Sie müssen Javascript aktivieren, um unsere Website aufrufen zu können.