Niedrigerer Steuersatz für Einwohner von Deutschland mit einer Rente oder Leibrente aus den Niederlanden

Wohnen Sie in Deutschland und beziehen Sie eine Rente oder Leibrente aus den Niederlanden? Und zahlen Sie dafür gemäß dem neuen Steuerabkommen mit Deutschland zukünftig in den Niederlanden Steuern? Dann gilt für diese Sozialleistungen vorübergehend ein niedrigerer Steuersatz.

Um für den niedrigeren Steuersatz in Frage zu kommen, müssen Sie die Bedingungen erfüllen. Sie zahlen dann vorübergehend weniger Steuern.

Der Leistungsträger, der Ihre Rente oder Leibrente auszahlt, berücksichtigt den niedrigeren Steuersatz nicht. Die Steuern, die von ihm zu viel einbehalten werden, erhalten Sie von uns nach Ihrer Steuererklärung zurück.

 

 

Javascript ist in Ihrem Webbrowser deaktiviert. Sie müssen Javascript aktivieren, um unsere Website aufrufen zu können.