Eine Rente, Leibrente oder Sozialversicherungsleistung aus Belgien

In diesem Bereich finden Sie zusätzliche Informationen über die Steuern, die Sie zahlen müssen, wenn Sie Einkünfte aus einem früheren Beschäftigungsverhältnis in Belgien erhalten. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn Sie eine Rente, Leibrente oder Sozialleistung aus Belgien erhalten, zum Beispiel eine belgische Alters- oder Überbrückungsrente oder Leistungen aufgrund von steuerbegünstigtem Sparen, Rentenfonds oder Gruppenversicherungen. Belgien und die Niederlande haben Vereinbarungen über die Besteuerung dieser Leistungen getroffen.

Wichtige Themen zur Besteuerung Ihrer Rente, Leibrente oder Sozialversicherungsleistung aus Belgien sind:

Wichtiger Hinweis!

Sie erhalten auch dann eine Rente oder Leibrente aus Belgien, wenn Sie Ihre Rente oder Leibrente in Belgien erworben und anschließend an einen niederländischen Versicherer übertragen haben. Es ist also nicht erforderlich, dass Sie Ihre Rente oder Leibrente wortwörtlich aus Belgien erhalten, um von einer Rente oder Leibrente aus Belgien sprechen zu können.

Wenn Sie erfahren wollen, wo die Leistung versteuert wird, wenden Sie sich an das SteuerTelefon Ausland.

Javascript ist in Ihrem Webbrowser deaktiviert. Sie müssen Javascript aktivieren, um unsere Website aufrufen zu können.