Steuerliche Partnerschaft ab 2015

Sie und Ihr Partner sind ganzjährig steuerliche Partner, wenn Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

Nachfolgend lesen Sie mehr darüber.

Voraussetzungen für den Status des Steuerausländers bei steuerlicher Partnerschaft

Sie und Ihr Partner sind beide (qualifizierend ausländisch steuerpflichtige) Steuerausländer, wenn Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie und Ihr Partner wohnen in einem EU-Mitgliedstaat, in Liechtenstein, Norwegen, Island, der Schweiz, auf Bonaire, Sint Euratius oder Saba.
  • Sie und Ihr Partner versteuern mindestens 90% Ihres gemeinsamen Einkommens in den Niederlanden. Dies ist in den folgenden Situationen der Fall:
    • Sie versteuern mindestens 90% Ihres Welteinkommens in den Niederlanden und Ihr Partner hat kein oder ein niedriges Einkommen.
    • Sie und Ihr Partner versteuern beide mindestens 90% Ihres Welteinkommens in den Niederlanden.
  • Sie und Ihr Partner können eine Einkommensbescheinigung vom Finanzamt Ihres Wohnsitzlandesvorlegen.

Lesen Sie, welche Folgen es hat, wenn Sie beide Steuerausländer sind.

Wichtiger Hinweis!

Wohnen Sie in einem Land außerhalb der EU, in Liechtenstein, Norwegen, Island, der Schweiz, auf Bonaire, Sint Eustatius oder Saba? Dann erfüllen Sie nicht die Voraussetzungen für eine qualifizierende ausländische Steuerpflicht als Steuerausländer bei steuerlicher Partnerschaft.

Wichtiger Hinweis!

Wohnen Sie in Suriname, auf Aruba, St. Maarten oder Curaçao? In diesem Fall gelten Sie nicht als Steuerausländer. Sie haben jedoch Anspruch auf bestimmte Abzugsposten und Steuerermäßigungen.

Sie wohnen in den Niederlanden und Ihr Ehepartner nicht

  • Sie wohnen in den Niederlanden und Ihr Ehepartner wohnt in einem EU-Mitgliedstaat, in Liechtenstein, Norwegen, Island, der Schweiz oder auf Bonaire, Sint Eustatius oder Saba. Ihr Ehepartner ist (qualifizierender ausländischer) Steuerausländer. Dann sind Sie steuerliche Partner.
  • Sie wohnen in den Niederlanden und Ihr Ehepartner wohnt in einem EU-Mitgliedstaat, in Liechtenstein, Norwegen, Island, der Schweiz oder auf Bonaire, Sint Eustatius oder Saba. Ihr Ehepartner wurde jedoch nicht als Steuerausländer eingestuft. In diesem Fall ist Ihr Ehepartner immer qualifizierend ausländisch steuerpflichtig. Sie sind dann keine steuerlichen Partner. Lesen Sie, welche Folgen es hat, wenn Sie nicht beide Steuerausländer sind.
  • Sie wohnen in den Niederlanden, Ihr Ehepartner wohnt jedoch in einem Land außerhalb der EU, in Liechtenstein, Norwegen, Island, der Schweiz oder auf Bonaire, Sint Eustatius oder Saba. Ihr Ehepartner ist dann beschränkt steuerpflichtig. Sie und Ihr Ehepartner sind keine steuerlichen Partner.

Javascript ist in Ihrem Webbrowser deaktiviert. Sie müssen Javascript aktivieren, um unsere Website aufrufen zu können.