Umsatzsteuererklärung und Anmeldung innergemeinschaftlicher Leistungen (für Unternehmer)

Sie erhalten von uns ein Schreiben, in dem wir Sie darauf hinweisen, dass Sie eine elektronische Umsatzsteuererklärung oder eine Anmeldung innergemeinschaftlicher Leistungen (ICP-Erklärung) einreichen müssen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Umsatzsteuererklärung und Zahlung der Umsatzsteuer.

Steuererklärung ergänzen oder anpassen

Sie können eine Umsatzsteuererklärung, die Sie über das Internet eingereicht haben, auch ergänzen oder korrigieren, indem Sie das Formular „Suppletie omzetbelasting“ (Zusatzerklärung zur Umsatzsteuer) einreichen. Sie finden dieses Formular unter Inloggen voor ondernemers (login fur Unternehmer - nur auf Niederländisch).

ICP-Erklärung über das Internet

Wenn Ihre ICP-Erklärung viele Zeilen mit Leistungen umfasst, ist die ICP-Erklärung über die Website des Finanzamtes für Sie weniger geeignet, da Sie die ICP-Erklärung nämlich von Hand ausfüllen. Auch können Sie pro Rubrik maximal 100 Zeilen ausfüllen. 
( ICP-Erklärung = innergemeinschaftlicher Leistungen)

Wenn eine Rubrik mehr Zeilen umfasst, dann müssen Sie Ihre elektronische ICP-Erklärung mit einer geeigneten Software erstellen, da für die meisten Softwareprogramme keine Höchstanzahl an Listenzeilen gilt. 
Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Softwarehersteller.

Umsatzsteuererklärung und ICP-Erklärung mit Software

Übermitteln Sie die Erklärung mithilfe einer Steuererklärungs- oder Buchführungssoftware? Dann können Sie Ihre Umsatzsteuererklärungen und ICP-Erklärungen für nur noch über Standard Business Reporting (auf Niederländisch) einreichen. SBR ist der Standard für die Übermittlung von Finanzinformationen an staatliche Behörden.

Wichtiger Hinweis!

Verschiedene Dokumente müssen Sie auch weiterhin schriftlich einreichen:

  • Die elektronische Umsatzsteuerklärung enthält keine Rubriken für besondere Rückerstattungen.
    Einen Antrag auf Umsatzsteuerrückerstattung können Sie nur schriftlich bei Ihrem Finanzamt einreichen.
    Um die schnelle Bearbeitung des Antrags zu erleichtern, können Sie dem Antrag die wichtigsten Spezifikationen und (Neu-)Berechnungen beilegen. Geben Sie außerdem deutlich an, auf welchen Zeitraum sich der Antrag bezieht.
  • Bei einer elektronischen Umsatzsteuererklärung ist es nicht möglich, die Angaben anzupassen.
    Sie müssen die angepassten Angaben, zum Beispiel Ihre Adressdaten, schriftlich an Ihr Finanzamt weiterleiten. Ihre Kontonummer übermitteln oder ändern? Schauen Sie sich die Seite: Ihre Kontonummer übermitteln oder ändern (unter der Überschrift: Sie sind ein Unternehmer).

 

Javascript ist in Ihrem Webbrowser deaktiviert. Sie müssen Javascript aktivieren, um unsere Website aufrufen zu können.