Die tägliche und wöchentliche Verbrauchsteuererklärung

Folgende Personen müssen wöchentliche Erklärungen einreichen:

  • Inhaber von Genehmigungen für registrierte Empfänger
  • Empfänger von verbrauchsteuerpflichtigen Gütern

Sie müssen spätestens am Freitag nach der Woche, in der Sie die verbrauchsteuerpflichtigen Güter erhalten haben, die Steuererklärung einreichen und die Verbrauchsteuer bezahlen.

Alle Personen, die wederregelmäßige noch wöchentliche Verbrauchsteuererklärungen einreichen müssen, müssen tägliche Erklärungen einreichen. Diese Personen müssen spätestens am Tag, nach dem sie die Güter erhalten haben, eine Steuererklärung einreichen und die Verbrauchsteuer bezahlen.

Schwerpunkte

Im Zusammenhang mit der elektronischen täglichen und wöchentlichen Verbrauchsteuer ist Folgendes zu beachten:

  • Sie erhalten kein Überweisungsformular.
  • Sie erhalten Ihr Zahlungskennzeichen unter Inloggen voor ondernemers.
    (login fur Unternehmer - nur auf Niederländisch).

 

Javascript ist in Ihrem Webbrowser deaktiviert. Sie müssen Javascript aktivieren, um unsere Website aufrufen zu können.