Finanzamt und Registrierung

Wenn Sie als ausländischer Unternehmer Umsatzsteuer zahlen müssen, müssen Sie wissen, welches Finanzamt für Sie zuständig ist und wie Sie sich beim Finanzamt registrieren müssen.

Ihr Finanzamt

Das Finanzamt/Buro für Ausländer bearbeitet die niederländischen Umsatzsteuerangelegenheiten aller ausländischen Unternehmer, mit Ausnahme der Unternehmer, die einen Steuervertreter einsetzen. In einem solchen Fall bearbeitet das Finanzamt Ihres Steuervertreters Ihre Umsatzsteuerangelegenheiten.

Registrierung beim niederländischen Finanzamt

Wenn Sie ein ausländischer Unternehmer sind, der niederländische Umsatzsteuer zahlen muss, müssen Sie sich in vielen Fällen beim niederländischen Finanzamt registrieren lassen. Dazu nutzen Sie das Formular Anmeldung Unternehmen im Ausland.

In den folgenden Situationen müssen Sie sich registrieren lassen:

  • Sie sind Unternehmer und importieren oder exportieren Waren (im innergemeinschaftlichen Verkehr) und müssen eine Umsatzsteuererklärung abgeben.
  • Sie sind Unternehmer aus einem Nicht-EU-Land und müssen keine Umsatzsteuererklärung abgeben. Sie möchten einen Antrag auf Umsatzsteuerrückerstattung stellen.

In den folgenden Situationen müssen Sie sich nicht immer registrieren lassen:

  • Sie sind Unternehmer aus einem anderen EU-Land und müssen keine Umsatzsteuererklärung abgeben. Sie möchten einen Antrag auf Umsatzsteuerrückerstattung stellen. Dann brauchen Sie sich nicht bei uns registrieren zu lassen und können Sie in Ihrem eigenen Land einen Rückerstattungsantrag stellen.
  • Sie bieten Privatpersonen in EU-Ländern Telekommunikations-, Rundfunk- oder elektronische Dienste (digitale Dienstleistungen) an. Um zu vermeiden, dass Sie sich in jedem EU-Land registrieren müssen, in dem Sie digitale Dienstleistungen anbieten, wurde das Mini-One-Stop-Shop-Verfahren (MOSS) eingeführt. Dieses Verfahren bietet Ihnen die Möglichkeit, die für diese Dienstleistungen zu zahlende Umsatzsteuer in einem Land anzumelden, d.h. in dem Land, in dem Sie dafür registriert sind. Dann brauchen Sie sich nicht bei uns zu registrieren und können Sie die Erklärung zur Umsatzsteuer in Ihrem eigenen Land einreichen.
    Hat Ihr Unternehmen seinen Sitz in der EU? Lesen Sie dann EU-btw-melding doen met MOSS (nur auf Niederländisch verfügbar).
    Hat Ihr Unternehmen seinen Sitz außerhalb der EU? Lesen Sie dann EU-btw-melding doen met MOSS voor ondernemers uit niet-EU-landen (nur auf Niederländisch verfügbar).

Javascript ist in Ihrem Webbrowser deaktiviert. Sie müssen Javascript aktivieren, um unsere Website aufrufen zu können.