Anmeldung als Arbeitgeber

Wenn Sie Lohnabgaben einbehalten, müssen Sie sich bei uns schriftlich als Arbeitgeber anmelden.

Wenn Sie in die Niederlanden Mitarbeiter entsenden, ausleihen oder abstellen oder wenn Sie freiwillig eine Lohnsteuerklärung einreichen, dann melden Sie sich mit Hilfe des 'Registrierformular Ausländische Unternehmen' beim Belastingdienst/kantoor Buitenland, Postbus 2865, NL-6401 DJ Heerlen, an. Sie können dieses formular downloaden.

Wenn Sie eine feste Niederlassung haben oder Personal beschäftigen, dass auf dem niederländischen Kontinentalsockel arbeitet, dann können Sie sich beim Finanzamt anmelden, das für Sie zuständig ist. Hier können Sie Ihr Finanzamt finden: Adressen van belasting- en douanekantoren (nur auf Niederländisch verfügbar). 

Informationsmappe

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Informationsmappe mit folgendem Inhalt:

  • eine Lohnsteuernummer
    Sie benötigen diese Nummer, um Lohnsteuererklärungen einzureichen und Kontakt zu uns aufzunehmen.
  • einen 'Lohnsteuererklärungsbrief'
    In diesem Brief stehen die Steuerzeiträume, für die Sie im laufenden Jahr Steuererklärungen einreichen müssen.
  • wenn Sie Arbeitnehmerversicherungsbeiträge bezahlen müssen:
    • einen Brief, in dem steht, welcher Branche Sie angehören
    • einen Brief mit dem Prozentsatz für den differenzierten Wiedereingliederungskasse-Beitragssatz (Whk).

Javascript ist in Ihrem Webbrowser deaktiviert. Sie müssen Javascript aktivieren, um unsere Website aufrufen zu können.